Wie Ihre Heizung tickt

Die allermeisten Heizungen in der Schweiz sind Witterungsgeführt. Sobald die Aussentemperatur unter einen Schwellwert fällt, schaltet die Heizung unabhängig von der Innenraumtemperatur ein.

 

Dies führt zu einer schlechten Effizienz, da die Heizung auch in der Übergangszeit (Frühling / Herbst) in Betrieb ist.

 

Was Sie verbessern können. ->